Kochidee

Eine Sammlung zum Stöbern. Manchmal mit Rezept, manchmal nur als Idee. Einfach gute und ausprobierte Ideen für deine nächste Mahlzeit. Einfach hier klicken oder auf das Bild und losstöbern!

Die Zwei: mit Bier und Buttermilch

Bierbrot 200 g Waldstaudenroggen150 g Weizen 1050100 g 550er glutenstark50 g Wasser mit 5 g aufgelöster Hefe350 g Bier80 g gemischte Körner1 gehäufter TL Brotgewürz13 g Salz Buttermilchbrot 200g Wholemeal Breadflour250 g Mediterranes Mehl 55050 g Wasser mit 5 g aufgelöster Hefe350 g Buttermilch12 g Salz Beide Brote mit der Hand gut durchkneten. Über Nacht…

November Gugel

Gegen die große November Trübsal helfen diese kleinen Schätze auf jeden Fall. Das Rezept ist nicht neu. Nur dass ich heute statt Pflaumen beschwipste Äpfel in den Teig gerührt habe und das Ganze noch aufgepeppt habe mit Karamell-, Haselnuss- und Schokostückchen. Das tröstet schon beim Reinbeißen, versprochen. Zutaten:220 g Apfel in kleinen Stückengenug GewürzRum, um…

Die einfachsten Brötchen der Welt

Du brauchst nur das richtig Mehl. In diesem Fall ein glutenstarkes, ich hatte das Mediterrane Mehl aus der Murmelmühle. Am Abend vorher rührst du die Zutaten zusammen und knetest sie kurz durch. 350 g 550er Mehl250 g Wasser1 TL Honig12 g Salz1 g Trockenhefe Jetzt für die Übernachtgare im Raum in eine verschlossene Schüssel oder…

bESChWIPsTER apFELkUcHEN

Extrem lecker und sehr einfach. Mal wieder ein neuer Apfelkuchen. 4 Äpfel2 Eigelb80 g Zucker1 Pck VanillezuckerPrise Salz50 ml Milch90 ml gewürzter Rum8 g Backpulver180 g Mehl gehackte Mandeln (eine Handvoll) 50 g geschmolzene ButterZucker-Zimt Mischung Apfel schälen und in Scheiben schneiden. Alle Zutaten für den Teig gut verrühren. Den Teig in eine gefettete Backform…

Italienisches Krüstchen

Ein schönes, helles Frühstücksbrot mit einer Menge italienischer Mehle. Knusprig außen, softig und luftig innen. Man braucht: 200 g Tipo 0 violett150 g Semola150 g Whole Meal Bread Flour (oder Vollkornweizen)5 g Hefe in 50 g Wasser gelöst mit einem EL Honig14 g Salz1 Schuß Olivenöl Mehle mit 350 g Wasser vermischen und 40 Minuten…

Kochidee: Kaninchen Eintopf aus dem Dampf

Ein schöner herbstlicher Eintopf! Kaninchen, Möhren, Chorizo, gewürzt mit frischem Liebstöckel und Currykraut. Mit Dampf in Windeseile fertig. Man braucht einen Dampfkochstopf undein ganzes Kaninchen oder Kaninchenteileeine große rote Zwiebeleine große oder zwei kleine Chorizo WürsteMöhren und KartoffelnFleischbrühe oder GemüsebrüheWorcester SauceLiebstöckel und Currykraut Wir haben das Kaninchen in handliche Teile geteilt und komplett entbeint. Das…

Kleine Gugel mit Rumpflaumen

Die Idee zu diesem Kuchen hatte Britta von Backmädchen 1967. Natürlich hatte ich wieder einige Änderungen und dann wurden daraus die unwahrscheinlich leckeren Rumpflaumen Gugel. Ideal dafür sind die riesigen Eierpflaumen, die es zurzeit gibt. Dazu ein wenig gewürzter Rum … – aber besser von Anfang an. Zutaten:400 g Eierpflaumen in kleinen Stückengenug GewürzRum, um…

Zum Tag des Brotes: Harrys Würzbrot

Mein Liebster wünschte sich einmal ein sehr würziges, etwas deftigeres und doch lockeres Brot. Sollte er haben. Also mischte ich mein glutenreiches mediterranes Lieblingsmehr (550) mit kräftigem Ruchmehl und einem Anteil Alpenroggen. Als Würze gab es 3 TL einer selbst gemischten Würzmischung aus Fenchel, Anis, Kardamom und Kümmel. Alle Gewürze habe ich angemörsert. Für kräftigen…

Kochidee: Maronenknödel, Putenleber-Maronen-Rahm und karamelisierte Tomaten

Es wird auch in der Küche langsam herbstlich. Gestern gab es Semmelknödel mit Pilzrahm, lecker. Heute wird der Rest der Knödel verarbeitet. Besonderheit: Diese Semmelknödel waren fett gespickt mit Maronen. Heute gibt es also gebratene Maronenknödel, Putenleber in Portweinrahm mit Maronen und karamelisierte Tomaten. Wer es nicht mit Innereien hat, der greift zu jeder anderen…

Ciaguettes mit Murmelmehl

Das Ciaguette ist ein Rezept von Sabine FZ aus der FB Gruppe „Brot backen leicht gemacht“. Es ist ein einfacher Teig, der mit wenig Hefe und langer Gare je nach Mehl zu etwas wie einer Mixtur aus einem Baguette und einem Ciabatta ergibt. Ich habe es wie üblich abgewandelt, es z.B. mit der Maschine statt…

Schnell, schnell, Hein hat Hunger

Kommt der Fischer heim, sollte das Essen besser schnell auf den Tisch. Deswegen gibt es heute einen ganz fixen Fischauflauf – nennen wir ihn Hein’s Sattmacher. Als erstes holen wir aus dem Kühlschrank, was Hein gestern so mitgebraucht hat von See: Kabeljau, Rotbarsch oder Seelachs z.B. Da haben wir die schönsten Filets heraus geschnitten und…

Kochidee: Gemüsehack Oriental

Hackfleisch einmal orientalisch gewürzt. Mit einer großen süßen Zwiebel und Paprika. Mit einer selbstgemischten Gewürzzubereitung, die man auf Vorrat machen kann. Dazu geht Reis oder ein schnellgebackenes Fladenbrot aus der Pfanne. Ein Klecks Joghurt schmeckt auch prächtig dazu, Rezept 2 Personen 400 g Hackfleisch gemischt oder Rinderhack1 große weiße, süße Zwiebel (falls nicht erhältlich kleine…

Kochidee: Kräuter Lachs in Wasabi Rahm

Geht wirklich schnell, mal anders und so scharf wie man es möchte. Rezept für 2 Personen. Man braucht: 2-3 SchalottenButterTK Erbsen – eine Tassestark konzentrierte Gemüsebrühe 70 g250 ml SahneWasabi Paste250 g LachsKräuter MarinadeSchnittlauchBandnudeln (für 2 Pers.) selbstgemacht oder frisch gekauft Am besten am Abend vorher den Lachs in gehackten Kräutern und etwas Öl marinieren…

Pistazienbrot

Dieses Landbrot bekommt einen extra kräftigen Biss durch VollkornSemola und gehackte Pistazien. Ein Schuss Kurkuma bringt Farbe ins Spiel. Zutaten: 250 g Mediterrane Mehlmischung der Murmelmühle oder 550er Manitoba 100 g VollkornSemola von Andronaco 180 g Tipo 0 violett von bongu 50 g Weizen ASG aus dem kühlschrankl 12 g Salz 4 g Frischhefe 1…

Italienisches Landbrot

Perfekt für Bruschetta. Genial mit frischer Marmelade. Oder zu Wurst und Käse in Olivenol tunken. Rezept200 g Manitoba 550100 g Semolina200 g Tipo 00320 g Wasser100 g Kefir1 EL Honig4 g Hefe12 g Salz1 guten Schuss Olivenöl Die Hefe mit dem Honig in etwas von dem Wasser verrühren und 20 Minuten gehen lassen. Dann alle…