AromaAlarmTorte: Limette, Himbeere, Pistazie und ein Hauch Weihnachten

Dieser kalte Kuchen ist heute mein Geburtstagskuchen. Kalt gebacken und voller leckerer Aromen, die alle perfekt zueinander passen. Frische Himbeeren eingebettet in Quark und Mascarpone, getränkt mit aromatischer Limette und gekrönt mit gehackten Pistazien auf einem dünnen Knusperboden aus Spekulatius und Butter. Den Keksboden kann man natürlich auch aus anderen Keksen zubereiten. Am 13. Januar…

Emilie Pistazie

Ein leckeres neues Mehl, das Emilia von Bongu, ist die Grundlage dieses Pistazienbrotes. Das kleberstarke Typo 2 Mehl ist auf lange Gare ausgelegt und ergibt damit eine schöne offene und gleichmäßige Porung. Mit dem Kick Pistazie passt es sowohl zu Süßem als auch zu Aufschnitt oder Grillbeigabe. 420 g Typo 2 Mehl (hier Emilia)12 g…

Dinkelknuftis

Das Rezept ist von einer lieben FB Backkollegin, deren Rezepte immer sehr gut nachbackbar sind, Sabine Fichtner-Zando auf „Brot backen leicht gemacht“. Hier zeigt sich einmal wieder, wie viel unterschiedliche Mehle und unterschiedlich Umstände ausmachen. Sie hatte Probleme mit einem megaweichen Teig, ich – vorgewarnt – nahm mal 15 g Wasser weniger, was bei 565…

Paderborner Art

Selten für mich. Statt Kuchen gab es zum 1. Advent ein 80% Roggenbrot. Was soll ich sagen: Saftig mit kräftiger Kruste – sehr lecker. Rezept Sauerteig: 250 g Alpenroggen, 250 g Wasser, 50 g Roggen ASG Hauptteig: 550 g Sauerteig, 200 g Weizen 1050, 350 g Alpenroggen, 350 g Wasser, 7 g Frischhefe, 18 g…

Die Zwei: mit Bier und Buttermilch

Bierbrot 200 g Waldstaudenroggen150 g Weizen 1050100 g 550er glutenstark50 g Wasser mit 5 g aufgelöster Hefe350 g Bier80 g gemischte Körner1 gehäufter TL Brotgewürz13 g Salz Buttermilchbrot 200g Wholemeal Breadflour250 g Mediterranes Mehl 55050 g Wasser mit 5 g aufgelöster Hefe350 g Buttermilch12 g Salz Beide Brote mit der Hand gut durchkneten. Über Nacht…

November Gugel

Gegen die große November Trübsal helfen diese kleinen Schätze auf jeden Fall. Das Rezept ist nicht neu. Nur dass ich heute statt Pflaumen beschwipste Äpfel in den Teig gerührt habe und das Ganze noch aufgepeppt habe mit Karamell-, Haselnuss- und Schokostückchen. Das tröstet schon beim Reinbeißen, versprochen. Zutaten:220 g Apfel in kleinen Stückengenug GewürzRum, um…

Die einfachsten Brötchen der Welt

Du brauchst nur das richtig Mehl. In diesem Fall ein glutenstarkes, ich hatte das Mediterrane Mehl aus der Murmelmühle. Am Abend vorher rührst du die Zutaten zusammen und knetest sie kurz durch. 350 g 550er Mehl250 g Wasser1 TL Honig12 g Salz1 g Trockenhefe Jetzt für die Übernachtgare im Raum in eine verschlossene Schüssel oder…

Italienisches Krüstchen

Ein schönes, helles Frühstücksbrot mit einer Menge italienischer Mehle. Knusprig außen, softig und luftig innen. Man braucht: 200 g Tipo 0 violett150 g Semola150 g Whole Meal Bread Flour (oder Vollkornweizen)5 g Hefe in 50 g Wasser gelöst mit einem EL Honig14 g Salz1 Schuß Olivenöl Mehle mit 350 g Wasser vermischen und 40 Minuten…

Kleine Gugel mit Rumpflaumen

Die Idee zu diesem Kuchen hatte Britta von Backmädchen 1967. Natürlich hatte ich wieder einige Änderungen und dann wurden daraus die unwahrscheinlich leckeren Rumpflaumen Gugel. Ideal dafür sind die riesigen Eierpflaumen, die es zurzeit gibt. Dazu ein wenig gewürzter Rum … – aber besser von Anfang an. Zutaten:400 g Eierpflaumen in kleinen Stückengenug GewürzRum, um…

Zum Tag des Brotes: Harrys Würzbrot

Mein Liebster wünschte sich einmal ein sehr würziges, etwas deftigeres und doch lockeres Brot. Sollte er haben. Also mischte ich mein glutenreiches mediterranes Lieblingsmehr (550) mit kräftigem Ruchmehl und einem Anteil Alpenroggen. Als Würze gab es 3 TL einer selbst gemischten Würzmischung aus Fenchel, Anis, Kardamom und Kümmel. Alle Gewürze habe ich angemörsert. Für kräftigen…

Ciaguettes mit Murmelmehl

Das Ciaguette ist ein Rezept von Sabine FZ aus der FB Gruppe „Brot backen leicht gemacht“. Es ist ein einfacher Teig, der mit wenig Hefe und langer Gare je nach Mehl zu etwas wie einer Mixtur aus einem Baguette und einem Ciabatta ergibt. Ich habe es wie üblich abgewandelt, es z.B. mit der Maschine statt…

Pistazienbrot

Dieses Landbrot bekommt einen extra kräftigen Biss durch VollkornSemola und gehackte Pistazien. Ein Schuss Kurkuma bringt Farbe ins Spiel. Zutaten: 250 g Mediterrane Mehlmischung der Murmelmühle oder 550er Manitoba 100 g VollkornSemola von Andronaco 180 g Tipo 0 violett von bongu 50 g Weizen ASG aus dem kühlschrankl 12 g Salz 4 g Frischhefe 1…

Mohn-Pfirsich-Kuchen

Das passt prima zusammen. Aromatische Pfirsiche der Saison und das leckere Mohnaroma vereint in einem saftigen Kuchen. 4 große/5 kleine Pfirsiche1 Packung fertiges Mohnback4 Eier140 g ZuckerPrise Salz150 g Butter200 g 405 Mehl1/2 Päckchen Backpulver40 g MandelblättchenGewürzter Rum oder Rumaromaggf. Zitronensaft Die Pfirsiche entkernen und in in großzügige Stücke schneiden. Sie sollten ruhig säuerlich sein….

Olas neues Lieblingsbrot

Da habe ich einfach mal was probiert – und herausgekommen ist mein neues Lieblingsbrot. Es ist ein Weizen/Roggen Mischbrot mit Sauerteig. Es ist saftig, kräftig und die Kruste bleibt lange kross. Schnell ist es auch noch. Aber als die Gare anfing waren es 23 Grad in der Küche und nach 4 Stunden 26 Grad. Unter…

Meggies Mehrkorn Möhren Brot

Roggen, Dinkel, Weizen, Möhren und Kürbiskerne – ein kräftiges, saftiges Brot. Sehr vollkornig, aber schön locker. Und extrem saftig! 200 g mit Wholemeal Breadflour (oder Weizenvollkorn) aufgefrischter Sauerteig120 g Alpenroggen 1500100 g Dinkelvollkorn100 g Wholemeal Breadflour (oder Weizenvollkorn) 200 g Manitoba (550) Weizen100 g Raspelmöhren50 g Kürbiskerne14 g Salz390 g Wasser Den Sauerteig mindestens 6…