„Was da ist“ Gemüse Risotto

Zwingend notwendig für dieses Risotto sind nur eine große Zwiebel, Risottoreis und eine Gemüse- oder sonstige Brühe.. Toll wären ein wenig Sahne, ein Glas Wein und etwas Parmesan. Ansonsten kommt in dieses Risotto einfach alles an frischem Gemüse, was gerade da ist. Hier waren es Paprika, Frühlingszwiebeln, eine Möhre, Champignons. Und Salami. Aber auch Mais,…

Karotten-Körner-Laibchen

  Gebacken nach dem Rezept von „Brotbackliebe“, heißt bei Valesa „Lotti Karotti“. Klare Nachbackempfehlung. Ein wundervolles Brot. Megakarottig, körnerknackig und buttermilchsaftig. Ich habe statt Rotweizen Vollkornmaitoba verwendet, etwas Backmalz dazu und eine Körnermischung statt nur Sesam. Und statt in der Kastenform habe ich meines frei geschoben und 2 Laibchen gebacken. Rezept Quellstück 180 g geraspelte…

Edelsnack aus der Pfanne

Super schnell gemacht, sehr lecker. Und alles aus einer Pfanne. 0. Ein Ei mit etwas Creme fine oder Sahne oder Creme fraiche und einem gestrichenen EL Mehl und einer Prise Salz verrühren. 1. Tiefgekühlte Erbsen in der Pfanne in etwas Gemüsebrühe gar schmoren. Mit einem Pfefferfrischkäse oder einem Kräuterfrischkäse zu einer sahnigen Sauce aufrühren. Beiseite…

Kochidee: Gänsekeule Sous Vide

Die Gänsekeule, die zarteste Mit Salz, Pfeffer, Beifuß, Majoran, Rosmarin, Estragon einreiben und Sous Vide 7 Stunden bei 80 Grad garen. 20 Minuten unter den Grill mit Oberhitze. Die Knödel halb und halb Der Rosenkohl 10 Minuten kochen und in Muskatbutter leicht braun fertig garen. Die Maronensauce 1 Zwiebel und 1 Päckchen fertig gegarte Maronen…

Sehr fein – für mich allein: Kartoffel Champignon Knusper

Ein blitzschnelles, sehr feines Ein-Personen-Rezept? Kommt hier. Ein bis zwei Kartoffeln, drei Champignons, Frühlingszwiebel, Parmesan Chips, ein Ei und Sahne oder Creme fraiche – sollte der Kühlschrank doch wohl hergeben. Nur die frischen Champignons noch schnell besorgen. Vorbereitung Die Kartoffeln in sehr feine Scheiben schneiden. Brotmaschine hilft. Frühlingszwiebel samt Grün kleinschneiden. 2 – 3 braune…

Kartoffel-Pastinaken-Gemüse mit Trüffel

Ein sahniges Gemüse mit dem leichten Biss der Pastinake. Getoppt von schwarzem Trüffel und Ei. Rezept hier ohne Mengenangaben, da nach Geschmack variierbar. Kartoffel Pastinaken Zwiebel Gemüsebrühe Sahne Butter Schnittlauch Salz, Pfeffer, Muskat, Senfsaat ggf. gehackte Haselnüsse Eier Creme fraiche Zwiebel hacken Trüffel schälen Kartoffel und Pastinaken würfeln Schnittlauch in Röllchen In einem Topf Butter…

Rinderfilet & Steinpilze

Das haben wir uns heute gegönnt. Natürlich mussten wir bei den Steinpilzen zuschlagen auf dem Markt. So eine tolle Ernte, fest, knackig, ohne Fraßschäden … Und der Metzger hatte ein unwiderstehliches, schön marmoriertes Rinderfilet. Daheim hatte ich dann noch Lust auf frische Pasta. Also gab es selbstgemachte Tagliatelle. Und so hat das alles geendet. Da das…

Gehacktes Kaninchen

… ist eine eher rustikale Sache. Wenn es bei unserem MultiKulti Supermarkt Kaninchen im Angebot gibt, wird es gehackt. Oder um genauer zu sein: in Teile gesägt. Wer es selber zerteilt, kann es sicher klassisch korrekt machen. Allerdings nicht zu dem Preis. Wir verarbeiten es, wie es kommt. Lecker geschmort. Aussortiert wird beim Essen. Jedem,…

Bye, Bye Sommer – Hallo Herbst

Aus den letzten Gartentomaten machen wir Bruschetta zum Sattessen und mit einem rustikalen Pilzbrot begrüßen wir den Herbst. Ja, okay, ganz soweit ist es noch nicht, aber stimmungsmäßig darf ein goldener Herbst jetzt kommen. Unter den Tomaten steckt mein frisch gebackenes 02-20 Simpelchen, ein lockeres, weißes Brot, kross gebraten in Olivenöl. Die kleinen Cocktailtomaten werden…

So rot, so scharf, so kalt …

Klar werden alle Tomaten an den Sträuchern praktisch auf einmal reif. Und nicht alle Sorten haben den perfekten Geschmack für einen Salat. Also Tomatensauce einkochen, mal scharf, mal mit Paprika, mal mit Fenchel … Bei den immer noch sommerlichen Temperaturen wollte ich einen Teil einfach zum kalt essen. Also habe ich eine bunte Mischung von…

Sommerleicht III – Spitzkohl Zitronen Lachs

Spitzkohl bekommt ein ganz besonderes, nussiges, sogar leicht süßliches Aroma, wenn man ihn richtig zubereitet. Zusammen mit ofengegartem Lachs und ganz viel Zitrone ein superleichtes Sommeressen voller verschiedener, aber gut harmonierender Geschmackselemente. Der Spitzkohl wird in etwas Öl leicht braun angebraten, gewürzt mit grobem Pfeffer, Salz, einem Hauch Cumin und einer Spur Zucker. Mit etwas…

Ofenlachs und Vollkornknusper

Bin im Moment total verliebt in gebratene Vollkornspaghetti. Ein echt krosses Erlebnis. Heute gibt es dazu schnellen Ofenlachs und natürlich frische Gartentomaten und Rucola. Der Lachs kommt einfach mit Pfeffer, Salz, Olivenöl und viel Zitrone für 8 – 10 Minuten bei 200 Grad in den Ofen. Am besten auf einem Stück Backpapier. Wer ihn sehr…

Sommerleicht IV – Gartenküche

Nach der Gartenarbeit gibt es etwas aus dem Garten. Blitzschnell und ohne Vorbereitung und Einkauf. Aus dem Vorratsschank eine Handvoll Vollkorn Spaghetti, gebrochen und knapp gekocht. Die werden in einem Öl-Butter Gemisch schön knusprig gebraten. Dann ein paar halbe kleine Gartentomaten dazu. Zwei Eier von Nachbars Hühnern verschlagen und langsam stocken lassen. Inzwischen reibe ich…

Sommerleicht II – Asia Tartar mit lauwarmen Zucchini-Gurken-Gemüse

Das frisch gewolfte Tartar aus der Rindernuß wird mit einer würzigen frischen Asia Sauce mariniert. Dazu ein lauwarmer Salat und ein knuspriges Spiegelei. Wer mag, nimmt ein frisches Stück Weißbrot dazu. Vorbereitung: Das Fleisch ( ca. 400 – 500 g) durch die feine Scheibe des Wolfs lassen. Je 30 g Ingwer und Knoblauch fein würfeln…