Erbeer Marmelade Cocktails

Unsere Erdbeermarmeladen bekommen fast alle einen kleinen Kick. Eine Geschmackskomponente, die nicht hervor sticht, aber jede Sorte ganz einzigartig macht. Sie sind alle gut streichbar und stückig. Aber von hier bis zum Genuss steht uns eine Menge Arbeit bevor. Glücklicherweise funktionieren alle nach einem ähnlichen Prinzip. Wir nutzen 2:1 Gelierzucker. Also das Grundrezept: 400 g…

Die ersten selbstgepflückten …

Die schmecken doch gleich ganz anders: die ersten Erdbeeren vom heimatlichen Feld. Völlig überraschend öffneten Sonntag die Erdbeerfelder. Und schon war der Tag verplant.   Vom ersten Kilo gab es einen klassischen Erdbeerkuchen mit ganz dünnem Boden und eine simple, aber raffinierte Erdbeercreme. Erdbeercreme Rezept: 500 g Erdbeeren, davon 150 g für die Quarkmasse 250…

Möhrli Muffins

Kleine, saftige Happen für zwischendurch. Möhren, Banane und Haselnüsse liefern hier eine perfekte Kombination für mega saftige, frische Küchlein, die lange frisch und saftig bleiben. Rezept 60 g Butter schmelzen und abkühlen lassen 125 g 405 Kuchenmehl 50 g gemahlene Mandeln 80 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 1/2 TL Zimt 1 Prise Salz 1 TL…

Helles mit Schuss

Ein helles Brot: Weizen mit einem Schuss Vollkornmehlen, knusprig ausgebacken im Topf. 30% 550er 40 % Breadflour/Manitoba 20% Vollkornsemola 10 % Ruchmehl 4% Weizen ASG 0,6 % Hefe 1% Backmalz 2,5 % Salz TA 185 Gare 2 Stunden warm, 3x dehnen und falten ÜNG Kühlschrank 1 Stunde anspringen lassen, formen und 1 Stunde Stückgare im…

Ohne Hefe, ohne Sauerteig …

Dieses Brot ist ohne Hefe und ohne Sauerteig gebacken. Es enthält Mehl, Wasser, Kürbiskerne, ein wenig Salz und einen Esslöffel Honig. Das Brot ist saftig und sehr knusprig. Auf die ungewöhnliche Idee kam ich durch einen Post von Claudio Perrando. Er gab im Post die Mehle und die Prozentangaben an. Keine Wassermenge. Später fand ich, dass…