Kerniges Flöckchen

Ruchmehl, geröstete Haferflocken und ein Körnermix machen das Kernige Flöckchen zu einem deftig-saftigen Brot zum Abend. Der Sauerteig ist mit Dinkel Starter und Weizenvollkorn angesetzt. Rezept Sauerteig: 70 g Dinkel ASG 250 g Weizenvollkorn 200 g Wasser Verrühren und 10 Stunden bei 26 Grad, bei Raumtemperatur 14 -16 Stunden. Brühstück: 50 g geröstete Haferflocken 70 mg…

Olas Möhrli

Ich wollte die ganze Zeit schon ein Möhrenbrot mit Körnern backen. Aber kein Rezept gefiel mir. Also habe ich eines selbst gebastelt. Es wurde ein reines Vollkornbrot als Dinkel/Weizenmix mit Sauerteig. Die Idee, den Teig im Topf gehen zu lassen und ohne ihn anzufassen gleich in den Ofen zu geben, habe ich bei CookieundCo geklaut….

Rositas Durumlaibchen

Rositas Weizenbrot mit ganz viel Hartweizendunst muss außen richtig kross werden und innen eine echte Weißbrotfarbe zeigen. Deshalb wird es auch lange ausgebacken. Dass es so saftig bleibt, dafür sorgen ein Semolina Kochstück und  ein Semolina Sauerteig. Gebacken wird im heißen, offenen Topf. Ich habe die eine Hälfte in einer runden Pfanne, die andere in…

Roggen Rockies

Kräftige kleine Brötchen mit hohem Roggenanteil. Rezept Poolish 0,5 g Hefe 100 g Champagnerroggen 100 g Wasser Hauptteig Poolish 170 g Champagnerroggen 70 g Waldstaudenroggen 170 g Manitoba 270 g Wasser 25 g Roggenanstellgut 2 g Hefe 120 g Olivenöl 13 g Salz Poolish über Nacht gehen lassen. Alle Zutaten des Hauptteigs verkneten, das Salz…

Entenburger Buns

Entenburger Buns sind als Burger Buns für Entenburger. Ist ja klar. Also speziell gebacken für Entenburger. Für Entenburger mit Zitronenmayonnaise und Marsala Zwiebeln. Besser wir fangen von vorne an. Erst einmal die Burger Brötchen backen. Danke für das Rezept an brotbackliebeundmehr.com. Vorteig 3 g frische Hefe 200 g Weizenmehl 550 200 g Buttermilch Vermischen und 3…

Mal eben ganz fix – Tortilla alla casa

Gerade mit den neuen Kartoffeln lohnt es sich, mal eine Tortilla selbst zu backen. Das ist einfach, schnell und total lecker. Jedem seine Variante. Meine Variante bekommt geschmelzte, ganz leicht karamelisierte Zwiebeln, ganz viele davon, Jamon Serrano und kleine frische Tomaten. Wer will, eine Knofi Zehe.           Neue Kartoffeln putzen, in…

Körner-Ruchbrot

Diese Woche ist Ruchmehl Woche. Ich finde, beim Backen entwickeln Ruchmehlbrote einen ganz besonders verführerischen Duft. Dieses Rezept hier ist vom Brotdoc, allerdings habe ich die Garzeiten völlig verändert, um sie meinen Möglichkeiten anzupassen. Und als Körnerfan habe ich eine viel größere Menge gemischte Körner und Kerne verwendet. Gebacken dann schließlich in der Deckelpfanne, nicht…

Food Kalender

Mit einem Klick auf den Kalender könnt ihr größere Bilder sehen.    

Emmas Hofbrot

Emmas Brot ist ein „Restebrot“.  Da gab es noch 100 g aufgefrischten Sauerteig und die T 65 und die Dinkel 630 Mehlbox waren fast leer. Zum Abrunden einen Teil Wholemeal Breadflower und weil es schnell gehen sollte – ein paar Krümel Hefe. Und unter Einsatz der Gärbox war dieses Open Crumb Brot nach 6 Stunden…

Mannis Märzenbrot

Gaaanz viel Roggen ist in Mannis Märzenbrot. Genauer gesagt: der Champagnerroggen mit seinem typisch warmen Aroma. Zusammen mit dem süss-malzigen Geschmack des Märzenbiers ein wundervolle Kombination. Etwas Geduld brauchen wir schon. Für den vollen Geschmack brauchen wir eine lange Gare. Wir frischen unser Roggen Anstellgut mit Champagnerroggen auf. Auch gerne zweimal. Am Ende brauchen wir 100…

Annelieses Luftikus

Ein reines Manitoba Weizenbrot, getrieben von Manitoba Sauerteig und 1 g Frischhefe. Von Hand geknetet. Was ganz Feines zum Grillfleisch oder zum Salat. 450 g Manitoba Mehl 340 g Wasser vermengen. 45 Minuten Autolyse.  200 g mit Manitoba aufgefrischter Sauerteig 1 g Hefe (in 50 g Wasser aufgelöst) 12 g Salz Einarbeiten und mehrfach dehnen…

Bastels Zoiglbrot

Deftig, saftig, nur mit Sauerteig und ortsgebrautem Bier, dem Zoigl aus der Oberpfalz. Gebacken in der Pfanne. Das wird ein wundervolles Brot! Man braucht: 100 g mit Champagnerroggen aufgefrischten Sauerteig 350 g Dinkelvollkorn 150 g Manitoba 350 g warmes Zoigl Bier 10 g Salz Die Mehle und das Bier zusammenrühren und 45 Minuten zur Autolyse…

Saras Sesam Krüstchen

Ganz schön wertvoll dieses Brot. Ein Päckchen gemahlener Safran und ein Päckchen Safranfäden sorgen für eine sattgelbe Farbe und einen besonderen Geschmack. Gebacken nur mit Sauerteig und langer Gare. 450 g Manitoba 300 g Wasser 2 Päckchen Safran, gemahlen und Fäden 40 g Olivenöl 12 g Salz 150 g aufgefrischter Sauerteig (letzte Auffrischung 50 g…

Valentins Brotzeit

Ein leichtes, saftiges, ganz weiches Frühstücksbrot mit einem Kochstück. Es erinnert ein wenig an ein dunkles, amerikanisches Sandwichbrot, nur das dieses hier ein krachende Kruste hat. Kochstück: 250 g Apfelsaft 50 g Manitoba Mehl aufkochen auf 65 Grad bis die Masse fester wird. Gut abkühlen lassen. Hauptteig: 250 g Manitoba 150 g 405er Kuchenmehl 100…

Verwöhn-dich-Cookies

Diese feinen Cookies vereinen ein paar der besten Geschmacksrichtungen, die Kekse mit sich bringen können. Wirklich spannend auf der Zunge. Mit einem Biss erwischt du die feinsüße Säure einer Cranberry, im Mund schmelzendes Karamell und knackig-salzige Erdnüsse. Nicht zu süß, sogar ein wenig vollkornig. Nach dem Abkühlen noch saftig innen. Aber ich mag sie auch,…