Das Knüffchen

am

Ein saftiges Mischbrot mit einer schönen, offenen Pore. Kräftig, aber nicht schwer.

dies3

Rezept:

230 g 1050 Weizen
170 g Champagnerroggen
300 g Wasser

Verkneten und 1 Stunde zur Autolyse stellen.

100 g aufgefrischtes Roggen ASG
8 g Hefe in 15 g Wasser mit 2 EL Honig aufgelöst
1 TL aktives Backmalz (geht auch ohne)
1 EL Öl
12 g Salz

10 Minuten zu einem glatten Teig kneten.

Je nach Temperatur 4 – 8 Std Gare. In den ersten zwei Stunden dehnen und falten.

Dann direkt in den vorgeheizten Topf. 240 auf 220 fallend 45 – 50 Minuten. In den letzten Minuten den Deckel abnehmen.

dies1

dies2

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s