Tomatenschwemme

Nur 5 kleine Pflänzchen waren es. Man weiß ja nie, ob alle es schaffen. Und dann werden sie gehegt und werden groß…und größer…und roter… Und dann steht man da: Hände und Arme voller Tomaten. Alle auf einmal. Also los: Fotografieren und verarbeiten. So wird eine leckere Pasta Sauce daraus.   Den Knofi nicht vergessen!  …

Tomatenschwemme …

… in unserem Garten. Also kochen wir Tomatensauce. Mit Knofi, mit Tomaten, Tomaten, nochmal Tomaten und eine höllisch scharfe Chili Tomatensauce. Die nächsten Pizza und Pasta Gerichte gehen dafür jetzt ganz schnell. Und in der Sauce sind nur Tomaten und Gewürze. Alles frisch, nichts aus der Dose. Und das schmeckt man!

Tomatenhaufen…

…gehören definitiv zu meinen Lieblings-Sommer-Speisen. Völlig egal wie man sie nennt 😉 .  Es macht schon Freude, die Zutaten bereit zu legen, den Duft der Tomaten und des Basilikums einzuatmen… Vorfreude. Heute mal ausschließlich mit roten Frühlingszwiebeln und rotem Strauchbasilikum. Schön kleinschnippeln und mit Olivenöl durchziehen lassen. Als Grundlage ein mit Knofi eingeriebenes Röstbrot. Mir…

Frühlingsfrisches Dinner

Alles knackfrisch und selbstgemacht, die ersten Kräuter aus dem Garten verwendet… Ein schöner Mix verschiedener Geschmäcker. Rosa Roastbeef vom großen Stück geschnitten, Focaccia mit Mozzarella und Cherry Tomaten, Apfel-Radieschen-Salat und selbstgemachte Remoulade… Für das Roastbeef marinieren wir ein gutes Stück Hüfte mit Salz, Pfeffer und Kräutern und braten es bei 160 Grad Umluft bis zu einer…

Der Nikolaus und die Tomaten

Da ist doch der Nikolaus glatt vom Weg abgekommen! Nein, also eigentlich war das nur ein schnelles Handy Bild, um mich beim Schneiden des Tomatensalats bei meinem Liebsten für mein Nikolausgeschenk zu bedanken. Aber dann lachten mich diese Tomaten so an und es wurden ein paar mehr Fotos. Fröhlichen roten Nikolaus wünsch ich euch!

Gartenarbeiters schneller Brunch

Ursprünglich veröffentlicht auf altwerdenisnixfuerweicheier:
Aus dem Ofen:         Frischgebackenes Weißbrot Aus dem Garten:         1 junge Zwiebel mit feinem Grün         Tomate(n) Basilikum und Schnittlauch Alles Gartenzutaten fein hacken mit Olivenöl, Salz, Pfeffer kurz durchziehen lassen. Selbst gebackenes Brot im Toaster oder Ofen rösten…

Zu schön zum…

Ursprünglich veröffentlicht auf altwerdenisnixfuerweicheier:
Obwohl einem das Wasser im Mund zusammen läuft, ist das alles eigentlich fast zu schön zum Kochen und Aufessen. Das wird eine total tomatige Pasta!