Urlaubs Simpelchen

Aus dem Urlaub zurück und Lust auf selbstgebackenes, frisches Brot? Sofort? Dann müssen die Simpelchen wieder her. Ihr erinnert euch? Keine Vorteige, keine Sauerteige, kein aufgefrischte Anstellgut, keine Übernachtgare, keine Brüh- oder Kochstücke – nur ganz wenig Hefe und nur 6 Stunden Zeit. Und ihr habt ein leckeres Brot in der Hand – und im…

Ein Vollkorn-Kerne-Simpelchen

So simpel wie das Original. Ausgetauscht habe ich ein helles Mehl, das 550er, gegen ein Weizenvollkorn. Und ein Kernequellstück hinzugefügt. 200 g Weizenvollkornmehl 200 g Manitoba 100 g Semola 390 g Wasser 6 g Hefe 12 g Salz 1/2 TL Honig 1/2 TL Flohsamen 70 g Kernemix + 80 g Wasser = Quellstück (1 Stunde)…

Sommerleicht IV – Gartenküche

Nach der Gartenarbeit gibt es etwas aus dem Garten. Blitzschnell und ohne Vorbereitung und Einkauf. Aus dem Vorratsschank eine Handvoll Vollkorn Spaghetti, gebrochen und knapp gekocht. Die werden in einem Öl-Butter Gemisch schön knusprig gebraten. Dann ein paar halbe kleine Gartentomaten dazu. Zwei Eier von Nachbars Hühnern verschlagen und langsam stocken lassen. Inzwischen reibe ich…

Sticky Rolls

Einfache, schnelle, super leckere Brötchen! No knead – ganz ohne Kneten! Mit einem mega klebrigen Teig! Aber wer das hin bekommt, wird belohnt. 400 g T 65 310 g Wasser 2 g Hefe 10 g Salz Verrühren bis kein Mehl mehr zu sehen ist. ÜNG Raumtemperatur. Teig auf einer nassen Oberfläche mehrfach falten. Gewünschte Brötchengröße…

Scharf, frisch, köstlich …

mit Asia Touch. Diese schnelle Suppe punktet einfach über frische Zutaten und kann beliebig variiert werden. Dies gilt auch für die Mengen, deshalb ohne  Mengenangaben im Rezept. Chili Schote Ingwer Schalotte Champignons oder Shitake Pilze Frühlingszwiebeln mit Grün Karotte Cocktailtomaten Innenfilets vom Huhn Gemüse oder Hühnerbrühe (Sake) Sojasauce Fischsauce Koriander oder vietnamesischer Basilikum Reisnudeln Alles…

Ciabatta für Kurzentschlossene

Ein Ciabatta, das mal eben noch backen kann, ohne am Abend vorher den Vorteig anzusetzen, habe ich eine Weile gesucht. Dies hier funktioniert ganz prima. „Vorteig“: 5 g Hefe und etwas Zucker in 200 ml lauwarmem Wasser auflösen, kurz ziehen lassen und mit 350 g  405er Mehl 1/2 Stunde lang gehen lassen. (Ofen 50 Grad…