Alberts Volles Korn

Mehr volles Korn! Gleich drei Sorten Getreide – alle mit vollem Korn oder hohem Schalenanteil – vereinen sich in diesem saftigen Sauerteigbrot. Eine lange Gare sorgt dennoch für eine lockere Krume und außerdem dafür, dass dieses Vollkornbrot richtig saftig bleibt! 100 g Waldstaudenroggen 100 g Dinkel Vollkorn 300 g Ruchmehl 200 g Roggensauerteig 400 g…

Annas Brotlaib

Annas Laib ist ein handgeknetetes Mischbrot mit Vollkorn- und Roggenanteilen und einer langen Gare. Rezept: 300 g Manitoba 100 g Wholemeal Breadflour oder Weizenvollkorn 50 g Champagnerroggen 300 g Manitoba 100 g Starter: hier Champagnerroggenstarter 1 g Hefe 12 g Salz Mehle und Wasser per Hand vermischen Autolyse 1 Stunde Roggenstarter und Salz und einen…

Käthes Semolina Brot

Das Semolina Mehl, ein zweifach gemahlener Hartweizen, bringt eine lieblich-würzigen Note in ein Weizenbrot,  gepaart mit feinem sanft gelben Ton. Wichtig ist ein lange Autolyse und ein eher sparsamen Kneten. Käthes Brot wurde mit der Hand gearbeitet. Rezept: 250 g Semolina 125 g 1050 Weizen 125 g Manitoba 350 g Wasser grob verkneten und 1-2…

Trevors Kanadier

Ein Weizenbrot fast vollständig aus kanadischem Manitoba/Breadflour. Gebacken nach Trevor Wilson, der sein Brot „Champlain Bread“ nennt. Es bedarf einiger Zeit und Handarbeit. Die sich beide lohnen. Rezept und auch ein Video dazu hat Trevor online gestellt. In einer sehr ausführlichen Version mit sehr exakten Beschreibungen. Ich empfehle das Video. Um es mit in die…

Das Knüffchen

Ein saftiges Mischbrot mit einer schönen, offenen Pore. Kräftig, aber nicht schwer. Rezept: 230 g 1050 Weizen 170 g Champagnerroggen 300 g Wasser Verkneten und 1 Stunde zur Autolyse stellen. 100 g aufgefrischtes Roggen ASG 8 g Hefe in 15 g Wasser mit 2 EL Honig aufgelöst 1 TL aktives Backmalz (geht auch ohne) 1…

Ein Apfel Irgendwas …

Dieses Rezept für „Italienischen Apfelkuchen“ geistert im Moment durchs Internet. Eine Nachbarin hat es auf Facebook geteilt. Den Link habe ich verloren. Ist einfach zu lecker, um es hier nicht zu zeigen. Ich hab es natürlich gepimpt. Das Originalrezept enthält ganze 100 g Mehl und 5 Äpfel. Hmmm, das soll ein richtiger Kuchen werden? Wurde…

Früchte-Stuten

Mit relativ wenig Hefe für einen Hefestuten, dafür natürlich mehr Gehzeit, aber trotzdem in ein paar Stunden fertig. Super weich, fruchtig und nicht zu süß. Rezept: 400 g 550er Weizen 1 Ei 50 – 60 g weiche Butter 150 g warme Milch 70 g Zucker 8 g Salz 12 g Hefe Hefe und Zucker in der…

Cottage Crust …

… nennt Tom the Baker sein helles, knuspriges Weizenbrot. Ich habe nur kleine Änderungen vorgenommen und bin glücklich mit dem Ergebnis. Aus der gesamten Teigmenge habe ich drei kleine Laibe gebacken, keine Stangen wie Tom. Und ich hoffe, dass sie morgen zur Entenbrust auf Feldsalat noch knackig sind. Vorteig: 200 g Breadflour 150 g T…

Das kracht!

Richtig viel Kruste haben diese Frühstücksecken. Die Rezeptidee stammt vom Blog Cookie und Co. Tipo 0 orange und griechischer Joghurt sind hier die Hauptdarsteller. Mein Rezept hat ein paar Änderungen, die es noch unkomplizierter machen. Rezept: 500 g Tipo 0 170 g griechischer Joghurt 100 g LM 2 g frische Hefe 200 g Wasser 12…

Kernig …

150 g Kerne und Nüsse stecken in diesem Brot. Zusammen mit einer Menge Vollkorn, Roggen und Dinkel. Wer es gerne saftig und mit Biss mag, der ist hier richtig. Zurzeit mein Lieblingsbrot, das ich in Variationen backe. Ein wenig Arbeit steckt schon in diesem Rezept. Das Brot braucht zwei Vorteige, ein Quellstück und zweimal 10…

Verführerisch

…dunkel, lecker, fast schon ein wenig magisch mutet dieses Bananenbrot mit Ingwer an. Die Grund-Idee stammt von Tanja vom Blog Liebe&Kochen, die ein super schönes Rezept für ein dunkles Bananenbrot vorstellt. Mir gar nicht so viel Zucker. Das gefiel mir. Weil ich halt ich bin, habe ich wieder daran herum gebastelt. Vor allem habe ich…

Ein wenig italienisch …

…ist dieses Brot schon. Ein hoher Anteil Semola und 100 ml Olivenöl. Der sehr nasse Teig duftet grün und hat schon eine charakteristische Gelbfärbung, die sich im Backprozess verstärkt. Das Brot muss kräftig gesalzen werden und ich werde das nächste Mal Kräuter hinzufügen. Vom Biss her ist es kräftig. Der etwas raue Anschnitt zeigt, dass…

Körni Ernie …

… ist ein leckeres No Knead Körnerbrot aus dem Topf.  Mit Sesam und einer Körnermischung. Und es wird nur gerührt, nicht geknetet. Wer einen Gärautomaten hat, kann es gemütlich nach dem Aufstehen mischen und es Spätnachmittags backen . Genau richtig zum Abendbrot! Rezept 460 g Wasser lauwarm 50 g ASG 20 g Backmalz 2 g…

Theobrot – lecker gemischt

Ist leider nicht ganz so geworden wie geplant. Beim Umsetzen vom Bäckerleinen aufs Blech nach der Stückgare fiel der Teig leider etwas zusammen und er hatte nur recht wenig Ofentrieb. Ich hätte es gerne etwas großporiger gehabt, aber das Ergebnis ist so unglaublich lecker und saftig, dass ich es hier trotzdem vorzeige. Für mich ist…

Änner Brot

Mein Änner Brot ist ein freigeschobenes Landbrot mit einem Roggensauerteig und Manitoba Mehl. Grobporig und mit krachender Kruste. Angefangen habe ich mit 2 Vorteigen, die beide über Nacht reifen. 125 g Manitoba, 75 g Wasser und 1 g Hefe. 3 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen und über Nacht in den Kühlschrank. 70 g Roggen 1150,…