Gemüse-Hack-Sugo mit kross gebratenen Vollkorn Pasta

Eine eingedickte Pastasauce ganz ohne Tomaten, kross gebratene Vollkorn Pasta und zum Abschmecken eine Prise Zimt: Ungewöhnlich und super lecker.

Den Ofen auf 200 g vorheizen O/U.

2 große Zwiebeln
2 große Knoblauchzehen
3 Stangen Staudensellerie
2 große Möhren
werden geputzt und fein gehackt.

500 g gemischtes Hack
in einer großen Pfanne (ofengeeignet) oder Wok krümelig scharf anbraten.
Das fein geschnittene Gemüse dazu und ca 10 Minuten mit braten.

Salzen, pfeffern und mit
200 ml Rinderfond und
200 ml Weißwein auffüllen.

Ab in den Ofen damit auf die untersten Stufe und einkochen lassen.

In der Zwischenzeit die Vollkornnudeln kochen. Wir hatten Pasta aus reinem Vollkorn-Hartweizendunst, VollkornSemola. Sehr bissfest kochen.

In einer Pfanne Olivenöl und Butter erhitzen. Die abgegossenen Vollkornnudeln jetzt braten, bis sie leicht knusprig sind.

Das Sugo aus dem Ofen holen, mit etwas Schmand und einer Prise Zimt abschmecken, ggf. noch einmal erhitzen.

Zu den krossen Vollkornnudeln geben. Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s