Sommerleicht IV – Gartenküche

am

Nach der Gartenarbeit gibt es etwas aus dem Garten. Blitzschnell und ohne Vorbereitung und Einkauf.

Aus dem Vorratsschank eine Handvoll Vollkorn Spaghetti, gebrochen und knapp gekocht. Die werden in einem Öl-Butter Gemisch schön knusprig gebraten. Dann ein paar halbe kleine Gartentomaten dazu. Zwei Eier von Nachbars Hühnern verschlagen und langsam stocken lassen. Inzwischen reibe ich etwas alten Manchego darüber und toppe das Ganze mit frischem Rucola aus dem Garten. Einfacher geht es nicht.

Die knusprigen Nudeln machen das Ganze lecker bissfest und Tomaten und Rucola geben den Frischekick.

artenküche.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s