Sommerleicht II – Asia Tartar mit lauwarmen Zucchini-Gurken-Gemüse

Das frisch gewolfte Tartar aus der Rindernuß wird mit einer würzigen frischen Asia Sauce mariniert. Dazu ein lauwarmer Salat und ein knuspriges Spiegelei. Wer mag, nimmt ein frisches Stück Weißbrot dazu.

AsiaTartar

Vorbereitung:
Das Fleisch ( ca. 400 – 500 g) durch die feine Scheibe des Wolfs lassen.
Je 30 g Ingwer und Knoblauch fein würfeln und braun anbraten.
1 EL Sesamsaat rösten.
1 kleine Salatgurke schälen, halbieren, die Kerne entfernen und würfeln.
1 Zucchini würfeln.

Marinade für das Tartar:
4 EL Sojasauce, etwas Wasser, 1 TL Honig, 1 TL Chili grob mit der Hälfte des gebratenen Ingwers, Knoblauchs und Sesam mischen.

Alles mit dem Fleisch vermengen und 30 Minuten durch ziehen lassen.

Gemüsemischung:
Zucchini und Gurke mit Salz und Pfeffer in einer Pfanne ca. 5 Minuten braten. Etwas Zucker hinzufügen und mit einem Schuss Sake ablöschen. Den Rest des gerösteten Ingwers, Sesam und Knoblauch hinzufügen, vom Herd nehmen und durch ziehen lassen. Lauwarm servieren.

Asia Tartar

Dazu knusprige Spiegeleier und nach Belieben ein Stück frisches Baguette.

Baguette1

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s