Paulas faule No Knead Brötchen

am

Das ist echt einfach! Zusammen rühren, stehen lassen, in Stücke schneiden, backen!

dav

In diesem No Knead Teig stecken

600 g 550er Weizenmehl
150 g Champagnerroggen
2 g Trockenhefe
15 g Salz
3 EL Olivenöl
500 g Wasser

Das alles ein fach zusammen rühren. 2 Stunden an einem warmen Ort stehen lassen.

Dann ab in den Kühlschrank. Mindestens 12 Stunden, kann aber auch länger.

Rausholen und 1 Stunde anspringen lassen.

dav

Nun den Teig auf die Arbeitsfläche geben und zu einer Platte formen. Mach Belieben Dreiecke oder Vierecke abstechen. Bei mir waren es 10 Stück.

Den Brötchen jetzt unter Leinen noch 1-2 Stunden Stückgare gönnen.

Bei 250 Grad mit Schwaden 20 – 25 Minuten backen. Am besten auf einem Lochblech.

Die Brötchen sind auch am 2. und 3. Tag noch perfekt. Ich habe sie auf dem Toaster mit der Bagel Funktion aufgebacken.

dav

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s