Franzis Sauerteig Fladen

Ein knuspergutes Brot, herrlich aromatisch mit Sesamnote, getrieben nur von Sauerteig, gebacken in der großen Pfanne.

Franzis 3.jpg

Rezept:
200 g aufgefrischter Sauerteig
200 g Manitoba Mehl oder Breadflour
100 g 1050er Dinkel
120 g Wholemeal Breadflour
5 g Flohsamen
300 g Wasser und 25 g
12 g Salz
30 g Sesamkörner

Franzis1.jpg

Mehle und Wasser vermischen und ca. 1 Stunde zur Autolyse stellen.

Dann erst den Sauerteig einkneten, dann das Salz und 25 g Wasser. Das geht am besten von Hand.

Den Teig 4 Stunden bei 26 Grad (entsprechend länger bei kühleren Temperaturen) gehen lassen und die ersten 2 Stunden 4 Mal dehnen und falten (alle 30 Minuten). Vor dem zweiten Mal Dehnen und Falten den Sesam dazu geben und vorsichtig einarbeiten.

Danach den Teig kurz rundwirken und im Gärkörbchen oder einer geölten Schüssel abgedeckt 12 Stunden in den Kühlschrank geben.

Ca. 30 Minuten anspringen lassen und im heißen Topf oder der abgedeckten Pfanne 45 – 50 Minuten bei 210 – 220 Grad ausbacken.

Franzis2.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s