Kerniges Flöckchen

am

Kerniges Flöckchen.jpg

Ruchmehl, geröstete Haferflocken und ein Körnermix machen das Kernige Flöckchen zu einem deftig-saftigen Brot zum Abend. Der Sauerteig ist mit Dinkel Starter und Weizenvollkorn angesetzt.

Rezept

Sauerteig:
70 g Dinkel ASG
250 g Weizenvollkorn
200 g Wasser
Verrühren und 10 Stunden bei 26 Grad, bei Raumtemperatur 14 -16 Stunden.

Brühstück:
50 g geröstete Haferflocken
70 mg geröstete Körner/Kerne
250 g heißes Wasser
Einige Stunden stehen lassen.

Hauptteig:
Brühstück
Sauerteig
270 g Wasser
20 g Salz
600 g Ruchmehl
4 g Frischhefe
Gut auskneten.

KernFlock2.jpg

2 Stunden bei 26 Grad (bei Raumtemperatur entsprechend länger) gehen lassen und dabei 4 Mal dehnen und falten.

Eine weitere Stunde ruhen lassen.

Auf der bemehlten Arbeitsfläche teilen und 2 Mal einrollen.

Stückgare in einem bemehlten Gärkörbchen 1,5 Stunden.

Backen im Topf oder in der offenen Pfanne (dann schwaden) 250 Grad auf 220 Grad fallend 45 Minuten.

Das in der offenen Pfanne gebackene Brot (Krumenbild) ist deutlich offenporiger geworden als die Topfversion.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s