Cottage Crust …

am

… nennt Tom the Baker sein helles, knuspriges Weizenbrot. Ich habe nur kleine Änderungen vorgenommen und bin glücklich mit dem Ergebnis.

Aus der gesamten Teigmenge habe ich drei kleine Laibe gebacken, keine Stangen wie Tom. Und ich hoffe, dass sie morgen zur Entenbrust auf Feldsalat noch knackig sind.

CC1

Vorteig:
200 g Breadflour
150 g T 80
330 g Wasser
85 g LM

16 Std. bei Raumtemperatur gehen lassen

Hauptteig:
500 g Manitoba/Breadflour
150 g Semola
500 g Wasser

Autolyse 60 Min.

Vorteig
20 g Salz
6g Hefe

CC2

Mindestens 15 Min kneten. 

Stockgare 60 Minuten, dabei 2 x dehnen.

Auf bemehltem Brett 3 Laibe abstechen und 10 Minten ruhen lassen.

In die gewünschte Form bringen und in bemehltem Bäckerleinen 3 Std. in den Kühlschrank.

Dann bei 250 auf 230 Grad fallend mit Dampf 30 Min backen.

CC3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s