Verführerisch

am

Banana2…dunkel, lecker, fast schon ein wenig magisch mutet dieses Bananenbrot mit Ingwer an.

Die Grund-Idee stammt von Tanja vom Blog Liebe&Kochen, die ein super schönes Rezept für ein dunkles Bananenbrot vorstellt. Mir gar nicht so viel Zucker. Das gefiel mir.

Weil ich halt ich bin, habe ich wieder daran herum gebastelt. Vor allem habe ich dem Brot eine recht dominante Ingwerwürze mitgegeben und Zitrone und Blütenaromen …  Müsst ihr mal probieren – kommt echt gut.

Banana3aRezept
3 weiche Bananen
2 Eier
150 g Zucker braun
100 g Butter warm
80 g Milch
1 Espresso
220 g Mehl
30 g Kartoffelmehl
3/4 Backpulver
50 g Kakao
70 g gehackte Haselnüsse
70 g gehackter, kandierter Ingwer
1 EL Ingwerpulver
2 Prisen Kardamom
2 Prisen Salz
2 EL essbare Blüten
ein paar Spritzer Zitronensaft
Abrieb einer Biozitrone

Bananen zerquetschen und den Rest nach und nach miteinander verrühren.

In einer Kastenform bei 160 Grad Umluft 50 – 60 Minuten backen.

Das Brot ist – wie der Name schon sagt – eher ein softes Brot als ein Kuchen, fest, dabei sehr, sehr saftig. Aromatisch, aber nicht zu süß.

Banana4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s