Änner Brot

am

Änner1

Mein Änner Brot ist ein freigeschobenes Landbrot mit einem Roggensauerteig und Manitoba Mehl. Grobporig und mit krachender Kruste.

Angefangen habe ich mit 2 Vorteigen, die beide über Nacht reifen.

  1. 125 g Manitoba, 75 g Wasser und 1 g Hefe. 3 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen und über Nacht in den Kühlschrank.
  2. 70 g Roggen 1150, 30 g Roggen ASG, 100 g Wasser. Über Nacht bei Raumtemperatur gehen lassen.

Hauptteig:
Vorteige
400 g Manitoba
240 g Wasser
2 EL Olivenöl
14 g Salz
4 g Hefe

Mindestens 10 Minuten kneten. In den nächsten 2,5 Stunden warm gehen lassen (24 – 26 Grad) und 3 x dehnen und falten.
Dann grob rundwirken und weitere 2 Stunden Stückgare im Bäckerleinen.

250 Grad auf 210 fallend mit Schwaden ca. 50 Minuten backen.

Änner2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s