Weihnachten: Knusperbrot & Rosmarinbrot

am

Weihnachtsbrot2

Beide Brote habe ich parallel gebacken. Sie waren zusammen im Ofen. Spart Zeit für die anderen Weihnachtsvorbereitungen und hält den Ofen frei.

Das Kastenknusperbrot ist ein No Knead Brot mit grobem Weizen 1150 und Wholemeal Breadflour, einem kanadischen Weizenvollkornmehl, das sehr grob auf Stein gemahlen wird.

Knusperbrot

Rezept Knusperbrot

280 g 1150er Weizen
100g Vollkornmehl (hier Wholemeal Breadflour)
11 g Salz
2 g Hefe
80 g Roggen Anstellgut
250 ml Wasser
50 ml Wasser warm

Mehle und Salz vermischen. Anstellgut und Hefekrümel in 50 g warmen Wasser auflösen. Alles mit einem Holzlöffel verrühren, bis kein loses Mehl mehr zu sehen ist.

Abgedeckt ca. 12 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen. Achtung: Gare kontrollieren.

Im Topf bei 220 Grad ca. 50 Minuten backen. Ggf. offen noch weitere 5 Minuten.

Kanusperbrot2

 

Das Rosmarinbrot ist ein Brot mit Ruchmehl und dezenten Rosmarin & Zitronennoten.

Rezept Rosmarinbrot

250 g Weizen
250 g Ruchmehl
13 g Salz
etwas Honig
Rosmarin getrocknet 1 TL
Zitronenabrieb 1 gehäufter TL
50 g Joghurt
2 g Hefe
150 g Hefewasser
225 g Wasser

Zutaten gut verkneten, bis der Teig sich vom Schüsselrand löst. 2 Stunden lang in einer Teigwanne 3 x Dehnen und Falten. Dann 10 – 12 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen.

Keine Stückgare. Sofort in den heißen Topf und bei 220 Grad ca. 40 Minuten backen. Weitere 5 Minuten ohne Deckel.

Rosmarinbrot

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s