So richtig salzige Erdnusskekse …

Spekulatius gebacken und Spritzgebäck und Stollen … Jetzt musste mal etwas anders her. Diese Erdnussplätzchen sind was für Süss+Salzig Fans. Sie machen auch schön satt :-).
Über Kalorien reden wir ja mal nicht in der Vorweihnachtszeit.

cof

Also erstmal:
So circa 160 – 200 g geröstete, salzige Erdnüsse. 80 g davon klein zerhacken, den Rest sehr grob zerhacken, da dürfen auch ganze halbe dabei sein.

Weiter:
120 g warme Butter, 1 Ei, 120 g braunen Zucker, 1 Vanillezucker verrühren.

Dann 300 g 405er Mehl, 1 Backpulver, 2 TL grobes Salz vermischen und 80 g feingehackte Erdnüsse und alles unter die Buttermischung kneten.

Zum Schluss das ganze per Hand zu einer Rolle (5 – 7 cm) formen, in Klarsichtfolie einwickeln und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Dann Taler/Scheiben von der Rolle schneiden, eine Seite mit einer Eigelb/Milch-Mischung bestreichen und mit dieser Seite in die grob gehackten Erdnüsse tauchen und andrücken.

Nebeneinander auf ein Backblech legen und bei 190 Grad O/U goldbraun backen.

cof

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s