Kaffeebrot 2.0

Kaffee33

In mein letztes Kaffeebrot war ich völlig verliebt. Die Verwendung von Kaffee als Schüttwasser ergibt einen tollen Duft und ein unverwechselbares Aroma.

Allerdings war mir in dem Rezept das Brot zu dicht, die Porung nicht offen genug.

cof

Eine kleine Veränderung in den Mehlen und längere Ruhe haben es gebracht. So kommt es ins Rezeptbuch!

Vorteig
110 g T 80
100 G Kaffee
100 g ASG
16-20 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen.

Hauptteig
150 g T 80
130 g Ruchmehl
160 g 550er Weizen
200 g Kaffee
100 g Wasser
14 g Salz
Vorteig
5 g Frischhefe in 1 EL warmer Milch aufgelöst

In einer Teigwanne 3 Stunden Gare mit 3x Dehnen und Falten (optimal 26 Grad).
20 – 24 Stunden Kühlschank-Gare.

Anspringen lassen 1-2 Stunden. Im heißen Topf backen 230 Grad 50 Minuten

Kaffee22

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s