Mehr Aroma geht nicht …

Orangen Honigkuchen

Ein Orangen Honigkuchen mit Haselnüssen und Cranberries. Honig, brauner Zucker, Zimt, Salz, Anis, Pfeffer, Ingwer und Nelke mit dem frischen Abrieb von 4 ganzen Bio Orangen: Umwerfend! Knackige Haselnüsse und saftige Cranberries machen den Biss in diese Köstlichkeit perfekt.

250 g dunkler Salamanca Honig oder Waldhonig, 100 g brauner Zucker, 150 ml Milch langsam im Topf auflösen und abkühlen lassen.

250 g 550er Weizenmehl und 1 Päckchen Backpulver mit den Gewürzen mischen:
je 1 gestrichener Teelöffel: Anis, Zimt, Ingwer, Nelke, frisch gemahlener bunter Pfeffer.

Mehl mit der Honig Mischung vermengen und eine Stunde ruhen lassen. 1 Eigelb mit etwas Milch/Wasser und 1 Päckchen Backpulver vermischen. Aufsprudeln lassen und unter den Teig rühren. Dann nach Belieben Cranberries (gehackt) und Haselnüsse  untermischen. In eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben und 1,5 bis 2 Stunden bei 140 Grad backen. Stäbchenprobe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s