Ganz viel Nuss mit einem Hauch Advent …

Nussbrot 3

Ein kräftiges Brot mit vier verschiedenen Nüssen und Kernen und einem Hauch von Süße und Weihnachtsaromen. Perfekt zu Käse oder feiner Leberpastete.

130 g 1050er Dinkel
50 g Dinkelvollkorn
170 g 550er Weizen
150 g Manitoba
300 ml Hefewasser
30 g gewürzter Rum
ggf. 1-2 g Hefe
14 g Salz
2 EL Honig
1/2 TL Lebkuchengewürz
170 g Nussmischung (hier: Walnüsse, Haselnüsse, Pinienkerne, karamelisierte Sonnenblumenkerne)
1 Schuss Öl
Kurz vermischen. 20 Minuten ruhen lassen und dann 10 Minuten gut verkneten.
4 Stunden Gare bei RT und 4 x dehnen und falten.
16 -20 Std. Kühlschrankgare.
2 Stunden anspringen lassen in einem warmen Raum, Gärbox 30 Grad.
45 – 50 Minuten im Topf backen bei 230 Grad.

Nussbrot2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s