Carne Salada

am

CA1Feines Rindfleisch und frische Kräuter – da kann ja nur Gutes bei herauskommen. Filet oder ein gutes Stück Hüfte wird mit Salz, Pfeffer und Kräutern 6 Tage im Kühlschrank mariniert.

Lorbeer, Salbei, Thymian, Rosmarin, Knoblauch im Mörser zerstampfen, dann das Fleisch damit einreiben und in Klarsichtfolie einwickeln. Ca. 6 Tage kalt marinieren und ab und zu wenden.

Wird fein aufgeschnitten. Lecker auf frischem Salat, mit gehobeltem Parmesan, ein paar gerösteten Pinienkernen und etwas Olivenöl. CA2

Das marinierte Fleisch ist auch richtig gut auf dem Grill. Ganz kurz angebraten, in der Mitte noch rot – so wird ganz schnell ein Carne Asada daraus. Die Kräuter vorher abstreifen. Sonst verbrennen sie auf dem Grill.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s