Frühlingsfrisches Dinner

Alles knackfrisch und selbstgemacht, die ersten Kräuter aus dem Garten verwendet… Ein schöner Mix verschiedener Geschmäcker.

Rosa Roastbeef vom großen Stück geschnitten, Focaccia mit Mozzarella und Cherry Tomaten, Apfel-Radieschen-Salat und selbstgemachte Remoulade…

Frühlingsfrisches Dinner4

Für das Roastbeef marinieren wir ein gutes Stück Hüfte mit Salz, Pfeffer und Kräutern und braten es bei 160 Grad Umluft bis zu einer Kerntemperatur von 55 Grad.

Frühlingsfrisches Dinner3

Dazu servieren wir selbstgemachte Remoulade auf Basis einer schnellen Mayo mit Gurkenwasser, Cornichons, Petersilie, Schnittlauch, Ei und einer blanchierten Schalotte.

Frühlingsfrisches Dinner2

Das Focaccia ist dieses Mal mit Tipo 00 und ist kalt gegangen.
250 g 00er Mehl, 1/2 Würfel Hefe, Salz und 3 EL Olivenöl mit 150 g warmen Wasser verrühren. Die zerbröselte Hefe lasse ich in einer Mehlkuhle mit etwas Wasser 10 Min. gehen. Dann alles verrühren. Für 6-8 Stunden in den Kühlschrank, mehr schadet nicht. Den Teig auf einem Backblech (beschichtet oder mit Trennspray) zu einem Fladen flachdrücken. Mit Cherrytomaten, Mozzarella, Pfeffer, grobem Salz und Kräutern bestreuen. 15 – 20 Minuten bei 180 Grad O/U backen und noch warm in Stücke schneiden und aufessen. Mhmmm…

Frühlingsfrisches Dinner5

Die Idee zu unserem Salat stammt aus „isaskitchen“. Ganz fein geschnittene Apfel- und Radieschenwürfel (wohl dem der einen Nicer Dicer besitzt) werden mit Stangensellerie und Frühlingszwiebeln zu einem Salat vermengt. Olivenöl, einen Hauch Senf, Salz, Pfeffer, Honig, Zitronensaft – gut durchziehen lassen. Schmeckt total frisch und mal ganz anders.

Frühlingsfrisches Dinner1

Viel Spaß beim Nachkochen des einen oder anderen.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s