Frühlingssalat – der erste Spargel!

am

Letztes Wochenende haben in Frankfurt die ersten Spargelstände aufgemacht. Wie toll! Ab jetzt sind wir wieder im Spargelrausch. Um nicht gleich am ersten Wochenende arm zu werden, kaufen wir Bruchspargel (mit dem Doppelschäler kein Ding) und braten ihn knackig in der Pfanne. So schmeckt er am frischesten.

Spargel1

Nach dem Anbraten gut mit Salz, Zucker, einer Prise Pfeffer würzen. Mit etwas Wasser ablöschen. Verkochen lassen. Dann Erbsen und Garnelen hinzufügen. Bei hoher Hitze schnell fertig braten. Jetzt den süssen, sanften Salat mit zwei Messerspitzen Chili pimpen. Mit weißem Balsamessig ablöschen und auf ein Salatbett geben. Das stillt schnell unseren ersten Spargelhunger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s