Ich mag Pilze!

am

Ich finde, Pilze werden viel zu oft als Beigabe/Beilage „missbraucht“. Selbst ein guter Champignons hat so viel Eigengeschmack, dass man ihn ab und zu einfach mal solo genießen sollte. Diese Kräuterseitlinge stammen aus unserem Lieblingsgemüseladen in Darmstadt und ich fand sie unwiderstehlich.

saitlinge2

In feine Scheiben schneiden und zusammen mit Frühlingszwiebeln (Achtung: nicht verbrennen) braun anbraten. Die Zwiebeln werden leicht süßlich, die Pilze bekommen braune Ränder – ein Hauch von Petersilie – fertig!

saitlinge3

Dazu unser schnelles Ciabatta mit Butter und frischen Lauchzwiebeln – wer braucht schon mehr?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s